ab €788,00
Buchen

6 Tage – Silvester in Budweis – Südböhmen

Created with Sketch. 4-Sterne-Hotel Budweis in Budweis

Termin

28.12.22–02.01.23

Reisedauer

Mehrtagesreisen

Gruppengröße

Auf Anfrage

Sprachen

Deutsch

Reiseübersicht

Budweis – Hluboka und Krumau – Tabor – Jindrichuv Hradec

Lernen Sie Südböhmen kennen! Es ist der Teil Böhmens, der sich entlang der tschechischen Grenze am Bayerischen Wald und entlang der österreichischen Grenze am Böhmerwald erstreckt. Wer die Region besucht, begreift, wie aufgeklärt und reich die hiesigen Adelsgeschlechter gewesen sein müssen und welch hervorragende Künstler und Handwerker hier lebten. Sie hinterließen den nachfolgenden Generationen zahlreiche kulturhistorische Zeugnisse einer reichen und bewegten Geschichte – altehrwürdige Städte voller Leben und Kultur, majestätische gotische Kirchen, verträumte Renaissanceschlösser, Klöster und Denkmäler der volkstümlichen Baukunst. Südböhmen überrascht jeden Besucher durch seine Schönheit der Natur und die historischen Schätze.

Hotel Budweis**** Das 4*-Hotel befindet sich im historischen Zentrum von Budweis, am Altwasser der Malše, in einem wunderbar restaurierten Gebäude einer alten Mühle. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich der Hauptplatz von Budweis, einer der schönsten Plätze Europas. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Sat.-TV, Klimaanlage, Kosmetikspiegel, Bad oder Dusche/WC, Minibar, Kaffee- und Teekocher, Internetanschluss, Haartrockner, Radio, Safe und Direktwahltelefon. Zur Hotelausstattung gehören: Lobby-Bar, Café, Restaurant, Wechselstube, 24h Zimmerservice, 2 Lifts. Kostenfreies WLAN ist im Hotel vorhanden. Im Restaurant werden Ihnen typisch tschechische sowie internationale Gerichte serviert.

Abfahrt
06:30 Uhr Berlin-Pankow
07:15 Uhr Berlin-Ostbahnhof

Mehr ansehen

Reiseprogramm

1. Tag - Anreise nach Budweis

Eine interessante Anreise führt Sie durch die Winterlandschaft am Zinnwald vorüber, durch die Hauptstadt Tschechiens in das südliche Böhmerland. Nach Ihrer Ankunft im Hotel Budweis erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen.

2. Tag - Budweis

Am Bier führt kein Weg vorbei. Bier zählt in der größten Stadt in Südböhmen zum Kulturgut. Die alte tschechische Stadt an der Moldau und der Maltsch feiert das Bier, die Kunst und das Studentenleben. Unter-nehmen Sie mit einem fachkundigen Reiseleiter einen geführten Rundgang durch die Stadt. Die gut erhaltene Altstadt liegt auf einer Halbinsel, die schachbrettartigen Straßen verlaufen von und zum Hauptplatz von Budweis. Weltweit bekannt ist die Stadt vor allem wegen der Budweiser Biermarken, jedoch auch als Universitätsstadt und Sitz eines Bistums. Bei einer Besichtigung der Budweiser Brauerei können Sie die Herstellung und den Geschmack des berühmten Bieres kennen lernen. Am Ende der Führung erhalten Sie ein frisch gebrautes Bier aus dem Biertank.

3. Tag - Ausflug Hluboka und Krumau

Nur wenige Kilometer von Budweis entfernt, liegt das berühmte Schloss Hluboka (Frauenberg), eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Böhmens. Das Schloss Hluboka verfügt über einen schönen Schlosspark, der ebenfalls besucht werden kann. Anschließend geht es weiter nach Krumau. Die Stadt wird in einem Atemzug mit Venedig genannt und verfügt über ein wunderschönes mittelalterliches Stadtbild mit vielen Baudenkmälern sowie über eine der größten Burganlagen Tschechiens – Schloss Cesky Krumlov.

4. Tag - Halbtagesausflug Tabor und Silvesterfeier im Hotel

Heute Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug in die Hussitenstadt Tabor. Die Stadt gehört dank ihrer langen Geschich-te, ihrer architektonischen Sehenswürdigkeiten und der interessanten Lage zu den touristisch sehr attraktiven Orten in der Tschechischen Republik. Besuchen Sie das Hussitenmuseum Tabor, das zu den größten Museen Tschechiens gehört. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit, sich für den Silvesterabend vorzubereiten. Silvesterfeier im Hotel mit Abendessen, Aperitif, kaltes & warmes Gala Büfett während des Abends, Salzgebäck an den Tischen, 0,33 l Flasche Sekt pro Person als Mitternachtstrunk,

Live-Musik von 19:00 – 02:00 Uhr
inkl. kleinem Programm.

5. Tag - Halbtagesausflug Jindrichuv Hradec

Nach einem etwas späteren Frühstücksbüfett werden Sie heute am Nachmittag zu einem Spaziergang mit Führung in Jindrichuv Hradec (Neuhaus) erwartet. Der älteste Stadtteil, in dem sich das Schloss befindet, spiegelt sich im Wasser der Teiche Vajgar und Maly Vajgar wider. Der historische Stadtkern mit dem Schloss wurde bereits 1961 zum städtischen Denkmalschutzgebiet erklärt. Im Museum befindet sich die größte mechanische Volkskrippe der Welt, die seit 1998 im Guinness-Buch der Rekorde eingetragen ist.

6. Tag - Heimreise

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie mit vielen schönen Eindrücken in das neue Jahr und Richtung Heimat.

Was ist an Leistungen enthalten / nicht enthalten

  • Fahrt im Luxusreisebus mit gastronomischer Betreuung
  • 5 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Budweis
  • 5x Frühstücksbüfett, 4 x Abendessen im Hotel
  • 1x Kaffee und Kuchen
  • 1x Silvesterfeier im Hotel mit Aperitif, kalt-warmes Gala-Büfett während des Abends Salzgebäck an den Tischen, kleine Flasche Sekt pro Person als Mitternachtsdrink, Live-Musik von 19.00 – 02.00 Uhr
  • Gesamtes Ausflugsprogramm inkl. der ausgeschriebenen Museumseintritte
  • Kurtaxe (ist vor Ort zu entrichten)

Reiseziel

Created with Sketch. 4-Sterne-Hotel Budweis in Budweis
Created with Sketch.
ab €788,00

Das könnte Ihnen auch gefallen