ab €962,00
Buchen

8 Tage Salzburger Alpen – Hochkönig und Hohe Tauern

Created with Sketch. 4 Sterne Komfort Hotel Lohningerhof Maria Alm

Termin

08.07. – 15.07.23

Reisedauer

Mehrtagesreisen

Gruppengröße

Auf Anfrage

Sprachen

Deutsch

Reiseübersicht

… Die schönsten Berge Österreichs – vom Nationalpark mit dem Großglockner bis zum Steinernen Meer

Der Berg ruft … eine unvergleichliche Natur von den grünen Almen bis in die steinerne Bergwelt der Hohen Tauern. Faszinierende Erlebnisse in den höchsten Bergen Österreichs. Der größte Nationalpark Mitteleuropas, eine Hochgebirgsregion in den Zentralalpen Österreichs mit mehr als 300 Berggipfeln über 3.000 Metern. Begleiten Sie uns durch diese faszinierende Alpenwelt auf der Großglockner-Hochalpenstraße.  Alpenpässe, die Sie bis in die alpine Landschaft und zu den Gletschern bringen. Erkunden Sie mit uns die Berge vom Steinernen Meer und dem Hochkönigmassiv bis zu den Hohen Tauern. Die hochalpinen Stauseen von Kaprun und die Gletscherwelten am Großglockner. Ein besonderes Abenteuer ist die Fahrt mit der Seilbahn auf über 3.000 m zum Gletscher vom Kitzsteinhorn.

Im Hochtal zwischen dem Steinernen Meer und dem Hochkönig befindet sich ihr Urlaubshotel „Lohningerhof“ im Bergdorf Maria Alm. Spüren Sie die Herzlichkeit und genießen Sie „königliche“ Ausblicke in dieser Idylle.

4-Sterne Komfort Hotel Lohningerhof im Bilderbuchdorf Maria Alm.

Das Hotel Lohningerhof im Pinzgau ist ein Familienbetrieb, in dem echte österreichische Gastfreundschaft gelebt wird.  Das Hotel liegt eingebettet zwischen dem König der Salzburger Berge und dem Steinernen Meer. Von den Balkonen der Zimmer genießen Sie den Blick in die alpine Natur. Und doch sind Sie unweit vom Ortszentrum Maria Alm gelegen. So erreichen Sie alles Nötige sogar zu Fuß. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer, haben alle einen großen Balkon und sind bequem mit dem Fahrstuhl erreichbar. Ausgestattet mit Dusche/WC, Flat-TV, Radio, Haarföhn, Telefon, Safe und kostenlosem WLAN. Dazu gehört die freie Benutzung der Relax- und Wohlfühloase mit einem beheizten Panorama-Außenpool und Sprudelliegen in der 3. Etage. In der Saunalandschaft stehen Ihnen eine finnische Hirtensauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Wärmekabine, Wärmebänke und ein Ruhebereich zur kostenlosen Nutzung bereit.

Abfahrt
5:30 Uhr Berlin-Pankow
6:15 Uhr Berlin-Ostbahnhof
7:00 Uhr Berlin-ZOB

Mehr ansehen

Reiseprogramm

1. Tag – Ab in die Bergwelt am Steinernen Meer – Maria Alm

Erleben Sie auf der Anreise die beeindruckende Bergwelt Bayerns und der Salzburger Alpen in Österreich. Durch den mittleren Pinzgau gelangen Sie zum Hotel am Hochkönig im Bergort Maria Alm.

2. Tag – Maria Alm und der Prinzenberg Natrun

Lernen Sie heute bei einem geführten Spaziergang Ihren Urlaubsort kennen. Vor der Kulisse des Steinernen Meers liegt Maria Alm auf einer Seehöhe von 802 m. Umrahmt von der sanften Gebirgslandschaft der Hochkönig Region wirkt das verträumte Dorf wie aus vergangenen Zeiten. Direkt im Anschluss gondeln Sie vom Ortszentrum mit der Natrunbahn auf den Prinzenberg Natrun, auf 1.163 Meter Seehöhe. Viele Wege am Prinzenberg sind kinderwagentauglich und auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Am Gipfel des Natrun funkelt der Prinzensee mit der Sonne um die Wette und lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Gönnen Sie sich auch eine Pause im Bergrestaurant.

3. Tag – Rund um den Hochkönig

Durch Saalfelden vorbei am Zeller See führt Sie die Alpenreise durch das Salzachtal nach Bischhofshofen. Nach dem Besuch der Skisprungschanze geht es wieder hoch in die Berge auf 1500m zur Alpenwirtschaft Arthurhaus. Früher als Ausschank für die vielen am Mitterberg arbeitenden Bergknappen gedacht, heute eine Jausenstation. Einzigartige Bergblicke genießen Sie auf der Fahrt durch die Hochköniggemeinden Mühlbach und Dienten. Am Nachmittag bleibt noch Zeit für ein Bergerlebnis, fahren Sie mit der Kabinenbahn von Mühlbach oder Dienten auf den Gipfel und genießen Sie die Bergwelt und vielleicht auch eine Kaffeepause in einem der Bergrestaurants.

4. Tag – Nationalparkhaus Hohe Tauern Mittersill und Zell am See

Durch das Salzachtal gelangen Sie in den größten Ort im Oberpinzgau nach Mittersill. Hier im Nationalparkhaus erfahren Sie viel über die Berge, Tiere und Vegetation in den Hohen Tauern. Hochinteressant ist der 3D-Kinofilm über die Entstehung der Hohen Tauern. Reisen Sie auch bildlich in einem 360°-Kino durch die vier Jahreszeiten der Alpenwelt. Am Nachmittag bleibt noch Zeit für einen Bummel durch die Stadt Zell am See oder vielleicht auch eine einstündige Panoramaschifffahrt auf dem See.

5. Tag – Großglockner Hochalpenstraße – Hohe Tauern

Die großartigste und landschaftlich eindrucksvollste Hochgebirgsstraße Europas, die über 40 km lange Panoramastraße führt Sie über zahlreiche Kehren zum Hochtor (2.506 m ü. NN). Fahren Sie mit dem Bus in einer Höhe von mehr als 2.000 m über Meeresspiegel durch die karstige Bergwelt der Hohen Tauern. Bei gutem Wetter hat man eine großartige Rundsicht auf 37 Dreitausender. Weiter geht es auf der Gletscherstraße zur Pasterze, dem größten Gletscher der Alpen am Fuße des Großglockners, dem höchsten Berg Österreichs. Eine faszinierende Fahrt, die Sie lange in schöner Erinnerung behalten werden.

6. Tag – Bergerlebnis Kapruner-Hochgebirgsstauseen

Die Kaprun-Stauseen sind eines der Top-Ausflugsziele im gesamten Alpenland. Wie zwei Fjorde liegen die beiden Seen in einer Höhe von über 2.000 m im hinteren Kapruner Tal, eingebettet zwischen den Dreitausender Gipfeln der Alpen. Die frische Bergluft, das satte Almgrün, das türkise Wasser der Stauseen und die mit Schnee und Eis bedeckten Gipfel sind intensive Eindrücke. Die abenteuerliche Auffahrt beginnt mit einer Busfahrt durch Natursteintunnel bis zum Lärchenwand-Schrägaufzug. Er ist Europas größter offener Aufzug und überwindet eine Steilstufe von 431 Metern auf dem Weg nach oben, bevor es auf der höher gelegenen Straße mit dem Bus weiter in Richtung Stauseen geht. Genießen Sie bei einem Spaziergang über die Staumauer die fantastischen Blicke und kehren Sie zur Mittagspause in eine urige Almhütte ein.

7. Tag – Gletscherabenteuer Kitzsteinhorn – TOP OF SALZBURG 3.029 m

Heute erwartet sie eine einzigartige Panoramafahrt mit der Kabinenseilbahn auf das Kitzsteinhorn (Extrakosten). Wie im Flug und nahezu lautlos gleiten Sie auf einen der der höchsten Gipfel Österreichs. Die Auffahrt garantiert ein fantastisches hochalpines 360-Grad-Panorama auf die mächtigen Dreitausender im Kapruner Tal und imponierende Tiefblicke ins Tal, zum Klammsee und zum Zeller See.
In der Gipfelstation des Kitzsteinhorns auf 3.029 Metern liegt die Aussichtsplattform „Top of Salzburg“. Schier grenzenlos scheint der Ausblick von der Aussichtsplattform auf über 3.000 Metern Seehöhe. Österreichs höchste Gipfel sind hier zum Greifen nahe.

8. Tag – In Richtung Berliner Luft

Mit vielen schönen Bergerlebnissen begeben Sie sich wieder in Richtung Heimat.

Was ist an Leistungen enthalten / nicht enthalten

  • Fahrt im Luxusreisebus mit gastronomischer Versorgung
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne Komfort Hotel Lohningerhof Maria Alm
  • Begrüßungsschnapserl vom Chef des Hauses mit herzlichem Willkommen
  • 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Frühstückskoch
  • 7x Abendmenü (Salatbuffet, Suppe, 3 Hauptgerichte zur Auswahl, Dessert)
  • 1x Kaffee und hausgemachten Kuchen im Hotel
  • Hochkönigcard (Kostenlose Nutzung der Sommer-Bergbahnen am Hochkönig)
  • Gesamte Busausflüge
  • Führung durch den Ort mit Kirchenbesichtigung
  • Seilbahnfahrt auf den Prinzenberg
  • Seilbahnfahrt in Mühlbach oder Dienten
  • Busfahrt und Schrägaufzug Kapruner Stauseen
  • Personenmaut Großglockner Hochalpenstraße
  • Eintritt Nationalparkhaus Hohe Tauern
  • freie Benutzung der Relax- und Wohlfühloase mit Sauna
  • kostenlose Panoramabadnutzung im Hotel
  • Kitzsteinhornbahn Extrakosten
  • Die Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten.

Reiseziel

Created with Sketch. 4 Sterne Komfort Hotel Lohningerhof Maria Alm
Created with Sketch.
ab €962,00

Das könnte Ihnen auch gefallen